Suchen

Vorteilhafte Wirkungen von Yoga


Vorteilhafte Wirkungen von Yoga wissenschaftlich bewiesen. Alle geistigen und körperlichen Vorteile für diejenigen, die sich für Yoga entscheiden.

Yoga, Vorteile: Einige neuere wissenschaftliche Untersuchungen haben die Auswirkungen nachgewiesen Vorteile von Yoga auf Körper und Geist. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Vorteile die alte Yoga-Praxis bietet.

Yoga, was ist das?

Der Begriff Yoga im Sanskrit bedeutet es wörtlich "Vereinigung", Treffen aller Parteien. Heutzutage, besonders in der westlichen Welt, wird Spiritualität nur am Rande (oder überhaupt nicht) betrachtet. In den letzten Jahrzehnten scheint sogar der Geist ein Minimum an Bedeutung und Praktiken wiedererlangt zu haben, wie er sich verbreitet hat Yoga.

Der Zweck dieser Disziplin ist es, alle Bereiche der Existenz ins Gleichgewicht zu bringen, daher:
• Körper;
• Geist;
• Verstand.

Yoga hilft dir, dich selbst zu kennen, deine eigenen zu finden physisches und psychisches Wohlbefinden. Wir sind es gewohnt, Körper und Geist als zwei verschiedene und getrennte Dinge zu betrachten, in Wirklichkeit sind sie ein Spiegel des anderen.

Vorteilhafte Wirkungen von Yoga, wissenschaftliche Forschung

Es gab mehrere Studien, nach denen die wohltuende Wirkungen von Yoga Sie sind real und bewährt. Im nächsten Abschnitt berichten wir über eine Untersuchung der Vorteile von Yoga für die menschliche Psyche.

Yoga: Psychologische und mentale Vorteile

Wissenschaftler des Duke University Medical Center haben über 100 Untersuchungen zum Thema Yoga durchgeführt, um dessen Vorteile zu verstehen. Wissenschaftler haben sich insbesondere auf 16 Studien konzentriert, um die Auswirkungen dieser Disziplin auf einige psychische Störungen zu bewerten.

Die Ergebnisse der Studie bestätigten zahlreiche Vorteile bei verschiedenen Pathologien wie Depressionen, Schizophrenie, Hyperaktivitätssyndrom, Aufmerksamkeitsdefizit, Schlafstörungen. Der Psychiatrieprofessor, Leiter der Studie, Dr. Murali Doraiswamy, sagte, dass die Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung, die die Vorteile des Praktizierens von Yoga belegen, positiv und sehr vielversprechend sind.

Yoga wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus

Üben Yoga Es hilft sowohl dem Geist als auch dem Körper sehr. Lassen Sie uns im Detail herausfinden, welche Vorteile diese alte und faszinierende Praxis mit sich bringt.

Yoga: körperliche Vorteile

Es wird nicht gesagt, dass nur Blumenkinder oder Menschen, die nicht sehr sportlich sind, an Yoga-Kursen teilnehmen, ganz im Gegenteil! Yoga hilft Sportlern sehr dabei, die körperliche Leistungsfähigkeit während einer Aufführung zu verbessern. Tatsächlich scheint es, dass dank bestimmter Zahlen (Positionen), die während der Yoga-Sitzungen eingenommen wurden (wie die sogenannte "Asana"), Vorteile für die gesamte Muskulatur erzielt werden.

Die Fasern des Körpers dehnen sich und verbessern die Beweglichkeit und Beweglichkeit der Gelenke. Die inneren Organe entspannen sich ebenfalls, verbessern die Verdauung, die Durchblutung und die Funktion der Nieren und der Leber.

Yoga: Vorteile bei der Heilung von Rückenschmerzen

Durch die Einwirkung auf die Muskelstruktur und ihre größere Flexibilität hilft Yoga bei der Bekämpfung von Knochenschmerzen, insbesondere Rückenschmerzen. Menschen, die Yoga praktizieren, erlangen ein größeres Bewusstsein für ihren Körper, indem sie ihre Muskeln entspannen können. Auf diese Weise können Schmerzen und der übermäßige Einsatz von Medikamenten reduziert werden.

Yoga: sexuelle Vorteile

Durch die Wirkung auf die Muskulatur verbessert Yoga auch die sexuelle Leistung derjenigen, die es praktizieren! Tatsächlich lernen Menschen, die Yoga machen, Empfindungen und körperliche Reize wahrzunehmen und vor allem zu kontrollieren. Positives Feedback gilt für beide Geschlechter. Tatsächlich scheint es, dass Männer, die Yoga praktizieren, eine viel länger anhaltende sexuelle Leistung genießen können und dass Frauen in der Lage sind, einen kontrollierten Orgasmus zu erreichen. Kurz gesagt, eine Disziplin, die auch für diese Vorteile zwischen den Blättern neu bewertet werden muss!

Vorteilhafte Wirkungen von Yoga gegen Stress

Wie erwartet, diejenigen, die es praktizieren Yoga er sucht Gleichgewicht und Harmonie mit sich selbst und mit der Außenwelt. Durch diese Disziplin lernt man richtig zu atmen. Tatsächlich wissen die meisten Menschen nicht, wie sie gut atmen sollen oder können zumindest nicht vollständig atmen. Durch die Nutzung bestimmter Positionen und Atemübungen ist es möglich, eine Art innere Massage zu erzeugen, die Vorteile für die Organe des gesamten Körpers hat. Sobald Sie diese Atemtechniken erworben haben, können Sie sie jederzeit verwenden, um die Probleme von Schlaflosigkeit, Angstzuständen ... zu bewältigen. Tatsächlich erzeugt Muskelentspannung auch psychologische Entspannung, den Geist, der gelassener und freier ist.

Nach wie langer Zeit ist es möglich, die zu genießen wohltuende Wirkungen von Yoga?

Wie bei jeder Disziplin reichen ein paar Sitzungen nicht aus, um sie kennenzulernen und das Beste daraus zu machen. DAS Vorteile von Yoga Sie sind nach monatelanger Übung und vor allem nach Beständigkeit zu spüren. Zuerst wird alles fast gleich aussehen, dann lernen Sie langsam, das anzuwenden, was im täglichen Leben aufgenommen wurde ... die Ergebnisse werden selbst die skeptischsten in Erstaunen versetzen!

Vielleicht interessiert Sie auch das

Tibetische Mandalas

Yoga-Atmung


Video: Yoga wissenschaftlich geprüft (September 2021).