Suchen

Chronobiologie und Ernährung


Chronobiologie, zu verstehen, welchen Rhythmen unser Körper folgt und wie man sie unterstützt, um sich wirklich auszuruhen und zur richtigen Tageszeit Energie und Kraft zu haben. Dort Chronobiologie bezieht sich auf Probleme mit Schlaflosigkeit und Müdigkeit, saisonalen Depressionen und Konzentrationsschwäche.

Manchmal haben diese Störungen medizinische Ursachen, aber manchmal sind sie auf eine zurückzuführen natürliche Rhythmusverschiebung unseres Organismus, den wir bewusst oder unbewusst umgesetzt haben. Heute sind wir hyperverbunden und mit künstlichem Licht überflutet, dass wir über den Zyklus von Tag und Nacht hinaus schlafen oder aufwachen können Die Chronobiologie bleibt ein Bezugspunkt um nicht für Modernität und Innovation in der Gesundheit zu bezahlen, in der Tat, um sie zu reiten.

Chronobiologie: Definition

Aus dem Griechischen χρόνος chrónos 'Zeit' und aus der Biologie, ('Studium des Lebens')Dieser Begriff bezeichnet den Zweig der Biologie, der periodische (zyklische) Phänomene in lebenden Organismen untersucht und wie sie sich (einschließlich uns) anpassen Sonnen- und Mondrhythmus.

Die Chronobiologie ist kein geschlossener, sondern ein interdisziplinärer Sektor. Sie interagiert mit der Medizin, mit vielen Zweigen der Medizin und mit anderen Wissenschaften. Denken Sie nur an seine Bedeutung im Schlaf und bei endokrinologischen Störungen, bei Krankheiten im Zusammenhang mit dem Altern oder Problemen im Bereich der Sportmedizin oder des Weltraums.

Es sollte jedoch eine Klarstellung vorgenommen werden: die Theorie, die behauptet, eine Reihe von zyklischen Variationen in der zu beschreiben menschliches Verhalten basierend auf physiologischen und emotionalen Zyklen.

Chronobiologie und Ernährung

Wenn Sie eine Diät einhalten oder einfach nur gesund essen möchten, ist es wichtig zu sehen, was Sie auf Ihren Teller legen, aber auch wann. Viele Ideen zum Zusammenhang zwischen Chronobiologie und Ernährung sind in Buch von Marie BorrelDie Geheimnisse der Chronobiologie”Auch zum Verkauf bei Amazon. Die Seiten veranschaulichen die Signale, die uns unsere interne Uhr sendet, und werden erklärt Einige Methoden zum Synchronisieren zu ihnen. Wenn der Fütterungsrhythmus korrekt ist, werden zahlreiche erhalten Vorteile sowohl körperlich als auch geistig.

In dem Buch gibt es auch eine Test, um diesen "Chronotyp" zu verstehen Wir sind in verschiedenen Bereichen tätig: Schlaf, Ernährung, Stimmung, sportliche Leistung, Schönheits- und Körperpflege, geistige und berufliche Leistung.

Hormonelle Chronobiologie

Hormone folgen der biologischen Uhr, ihre Produktion und ihre Spitzen haben einen "bestimmten" Rhythmus, den die Chronobiologie untersucht. Im Allgemeinen wird die Wirkung von Hormonen von gesteuert Konzentration des Hormons selbst, die Häufigkeit von Rezeptoren, der Aktivitätszustand von Postrezeptorsignalen und andere Umwelt- / Verhaltensfaktoren, der Tag / Nacht-Zyklus oder das Fasten / Füttern. Einige Hormone wie Cortisol, GH, Prolaktin, Schilddrüsenhormone und Gonadensteroide werden auch von der Hypothalamus-Hypophysen-Achse beeinflusst.

Chronobiologie und Organe

Anatomie, Physiologie, Genetik, Molekularbiologie und Ethologie nutzen häufig chronobiologische Konzepte ihre Studien zu vertiefen oder sie miteinander zu verbinden. Es ist bekannt, dass Die Aktivität der Organe folgt einem bestimmten RhythmusJedes Organ hat sein eigenes und wenn die Art variiert, ändern sich auch diese Zyklen. Denken Sie nur an die Zeiten verschiedener Tiere und des Menschen, wenn Sie essen, schlafen, sich paaren oder wandern.

Die Verbindung zwischen die Aktivität der Organe und Zeit es ist in einigen fast alltäglichen Situationen. Die Tatsache, dass die Körpertemperatur zwischen 16 und 18 liegt, ist ein Zeichen für eine Verbesserung der reaktiven Fähigkeiten und eine Steigerung des Stoffwechsels, die die Energieerzeugung erleichtert. Am Morgen arbeitet das Gehirn am besten und tagsüber gibt es Zeiten, in denen es besser ist zu trainieren und bei anderen weniger. Tatsächlich studieren wir welche Zeit zu trainieren für beste Ergebnisse.

Chronobiologie und zirkadiane Rhythmen

DAS Tagesrhythmus und Chronobiologie sind eng miteinander verbunden, in dieser Disziplin stehen die circadianen Rhythmen zusammen mit anderen "Rhythmen" im Mittelpunkt des Spiels.

Wenn Zirkadiane einen Zyklus von etwa 24 Stunden haben, ist die Rhythmus infradiano Es ist länger als ein Tag und reguliert den Menstruationszyklus, die jährliche Migration oder die Gezeitenzyklen. Das ultradianer Rhythmus ist kürzer als ein Tag und beeinflusst Phänomene wie den 90-minütigen REM-Zyklus Nasenzyklus von 4 Stunden oder die Wachstumshormon-Produktionszyklus 3 Stunden.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Wie man gut schläft
  • Chronische Schlaflosigkeit


Video: Professor klärt auf: So wirst du deine Übersäuerung los! (September 2021).