Suchen

Hokkaido Kürbis, Anbau und Eigenschaften


Hokkaido Kürbis, Anbau und Eigenschaften. Alle Informationen darüber, wo man die Samen findet und wie man diesen kleinen und leckeren Kürbis züchtet, um ihn mit der ganzen Schale zu essen.

Dort Kürbis von Hokkaido erreicht ein Gewicht von ca. 1,5 kg. Es hat ein festes und nicht sehr faseriges Fruchtfleisch mit einem Geschmack, der vage an Kastanien erinnert. Es ist eine Sorte der Cucurbita maxima-Arten. In diesem Artikel erfahren Sie, wo Sie Hokkaido-Kürbiskerne finden, wie sie angebaut werden und welche Eigenschaften sie haben

Hokkaido Kürbis, Eigentum

Dieser Kürbis hat einen geringeren Wassergehalt als andere Sorten von Curcubita maxima und ein interessantes Ernährungsprofil. Es ist reich an Vitamin C und kalorien- und natriumarm. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und enthält B-Vitamine, Kalzium, Kalium, Eisen, Riboflavin und Thiamin. Bietet angemessene Mengen an Vitamin A.

Für welche Rezepte leiht es? Für alle, von der Suppe über Reis und Kürbis, von der Kürbis- und Bohnensuppe bis zum gefüllten Kürbis, eignet sich sein Hohlraum tatsächlich perfekt für eine Füllung!

Die Schale wird auch gegessen

Im Gegensatz zu anderen Kürbissen kann die Haut dieser Sorte problemlos gegessen werden. Aus diesem Grund, bevor Sie eine vorbereitenRezeptEs ist wichtig, den Kürbis mit Wasser und Backpulver abzuspülen.

Hokkaido-Kürbis, Anbau

Diese Pflanze ist einjährig und Sie könnenpflegenauch in unserem Klima. Sehen wir uns alle nützlichen Informationen für den Anbau von Hokkaido-Kürbis im Gemüsegarten an.

Wo ist es Hokkaido-Kürbis anbauen?
Ideal wäre es, die Pflanzen an einem sonnigen Standort zu platzieren.

WannHokkaido-Kürbis säen?
Die beste Zeit für die Anbau variiert je nach Klimazone und Art derAussaat. Bei der Aussaat im Freien kann sie in Norditalien gegen Ende Mai fortgesetzt werden, während sie im Süden auf die zweite Aprilhälfte vorverlegt werden kann.

Im Falle vonAussaatVoraussichtlich können Sie in einer geschützten Umgebung (in Innenräumen mit Durchschnittstemperaturen zwischen 20 und 25 ° C) im Februar im Süden und im März im Norden fortfahren.

Wie sät man Hokkaido Kürbis?
Ordnen Sie die Samen in einem großen Behälter an und vergraben Sie sie etwa einen Zentimeter tief. Die Erde muss feucht gehalten werden.

Um die Aussaat zu beschleunigen, säen Sie in ein Saatbett, das mit einer transparenten Lochfolie bedeckt ist. Auf diese Weise behalten Sie die Feuchtigkeit im Topf. Der Boden muss während der Keimzeit feucht gehalten werden. Verwenden Sie weichen Boden.

Sie können die kultivieren Hokkaido-Kürbis im Topf?
Ja, auch wenn die Pflanze viel Platz benötigt und klettert. Aus diesem Grund kann es nur in Töpfen in großen Wannen mit Pfählen angebaut werden. Wenn Sie auf dem Balkon wachsen, können Sie das Geländer nutzen, aber nur, wenn der Standort nicht übermäßig belüftet ist.

Wie groß sollte der Topf sein?
Für einen guten Ertrag ist es besser, nicht mehr als 4 Pflanzen pro Quadratmeter zu pflanzen.

Wie lange müssen Sie auf die Abholung warten?
Dies hängt von der Menge der verfügbaren Nährstoffe, der Exposition und dem Klimatrend ab. Die Keimzeiten betragen ca. 15 - 22 Tage. Im Durchschnitt vergehen zwei Monate von der Keimung bis zur Blüte, und es muss ein weiterer Monat von der Blüte bis zur Produktion der ersten Kürbisse gewartet werden, die bei ausreichender Entwicklung geerntet werden können.

Wie pflege ich diese Pflanzen?
Wenn sich die Frucht nähert, ist es besser, die Kürbisse nicht in direkten Bodenkontakt zu bringen. Mulchen könnte eine gute Lösung sein: Legen Sie eine Schicht Stroh oder Rinde am Fuß der Pflanze.

Um eine gute Ernte zu erzielen, geben Sie beim Pflanzen im Freien organischen Dünger. Wenn Sie in Töpfen wachsen, geben Sie alle 20 - 25 Tage organischen Dünger. Wenn Sie zu Hause Tomatendünger haben, ist das in Ordnung!

Wo kaufen Hokkaido Kürbiskerne

Die Samen der Kürbis von HokkaidoSie sind nicht leicht zu finden. Sie können sie in den am besten versorgten landwirtschaftlichen Konsortien oder über den Online-Verkauf kaufen. Bei Amazon ein Beutel mitKürbiskerne aus HokkaidoSie kaufen zum Preis von 6,70 Euro inklusive Versandkosten. Für alle Informationen verweise ich Sie auf die offizielle Amazon-Seite, die dem genannten Produkt gewidmet ist: Klicken Sie auf"Diese Seite".


Video: Die Eisheiligen sind vorbei, DAS kommt jetzt . Pflanzzeit der Mischkulturen. Folge 147 (September 2021).