Suchen

Weihnachtsstern, Anbau und Pflege


Weihnachtsstern, Anbau und Pflegedes Weihnachtssterns (Poinsettia pulcherrima oder Euphorbia pulcherrima). Wie man es gedeihen lässt und wie man es das ganze Jahr über heilt.

Jeder kennt sie als Weihnachtsstern, aber ihr botanischer Name istWeihnachtsstern pulcherrima oder Euphorbia pulcherrima. Wir sprechen von einer Pflanze, die in der Weihnachtszeit in die Häuser fast aller Italiener gelangt. Die Pflanze hält oft nur ein paar Monate… deshalb werden wir auf dieser Seite sehenwie man es heiltim Frühling, Sommer und Herbst, damit es bis zum nächsten Weihnachten überlebt.

Weihnachtsstern pulcherrima oder Euphorbia pulcherrima

Nach der Ferienzeit ist diePoinettia oder Euphorbia pulcherrimaEs kann Teil des Kits von Zimmerpflanzen werden, die zu Hause gezüchtet werden. DortPflanzees ist einfach zuheilen, auch wenn nicht jeder in der Lage sein wird, die farbigen Tragblätter herzustellen (was wir üblicherweise nennenBlumenes sind tatsächlich modifizierte Blätter)… auchwenn es nicht blühtDer Weihnachtsstern bleibt eine wunderschöne Zimmerpflanze mit Blättern atypischer Farben, die sich von den meisten Zimmerpflanzen unterscheiden. In diesem Werk werde ich Ihnen auf jeden Fall alle Informationen gebenpflegenistheilenEuphorbia oder Poinettia, um eine neue Blüte zu erhalten.

Der Weihnachtsstern ist ein Baum!

Hier sind die Neuigkeiten, die Sie nicht erwarten, die ArtWeihnachtsstern pulcherrima oder Euphorbia pulcherrima,das ist die GemeindeWeihnachtssternIn der Natur kann es eine Höhe von 3 - 4 Metern erreichen und überschreiten. Es ist kleinBaumdie in den Herkunftsregionen mit einem warmen Klima in den Wäldern gedeiht. Der Weihnachtsstern wächst in der Natur spontan in tropischen Laubwäldern in gemäßigten Höhen vom Süden von Sinaloa (in Mexiko) entlang der gesamten Pazifikküste bis nach Chiapas und Guatemala. Die Pflanze stammt aus Mexiko. Was wir in der Weihnachtszeit kaufen, ist ein junges Exemplar mit hohlen krautigen Stielen, es ist die zerbrechlichste Form der Pflanze. Mit dem Wachstum kann die Pflanze - wenn sie gut gepflegt ist - eine interessante Höhe erreichen, selbst wenn sie eingewachsen istKrug.

Weihnachtsstern, Anbau und Pflege

Entfernen Sie zuerst das transparente Papier, das das Papier umhülltWeihnachtsstern, das dekorative Papier macht diePflanzeanmutiger, aber es stiehlt Licht und erhöht das Risiko von Krankheiten und Wasserstagnation.

Die Pflanze sollte an einem sehr hellen Ort aufgestellt werden, jedoch nicht in der Nähe von Zugluft, da dies zu Temperaturänderungen führen kannLaubfallund eine Zukunft verhindernblühen.

Im Idealfall ist dieWeihnachtssternEs sollte an einem hellen Ort mit Temperaturen zwischen 15 und 20 ° C aufgestellt werden. DortblühenEs hält länger, wenn die Pflanze bei Temperaturen zwischen 16 und 18 ° C gehalten wird.

Wann der Weihnachtsstern gießen
Der Boden darf niemals vollständig trocken sein. Größere Pflanzen brauchen mehr Wasser. ZumWasserWenn die Pflanze richtig ist, behalten Sie die Untertasse im Auge und leeren Sie sie zehn Minuten nach der Wasserversorgung.

Weihnachtsstern umtopfen
Wenn die Vegetation im Verhältnis zum Behälter unverhältnismäßig groß ist, seien Sie vorsichtigumtopfen. Es ist möglich, dass sich in Ihrem Topf nicht eine einzige Pflanze befindet, sondern mehrere Sträucher, die dasselbe Substrat teilen. Wenn Sie möchten, können Sie sich durch Teilen von Stielen und Wurzeln vermehren. Achten Sie jedoch darauf, das empfindliche Wurzelsystem nicht zu beschädigen. Für dieumtopfenVerwenden Sie gut durchlässigen Boden, der durch Mischen von Torf, Sand und Perlit gewonnen wird.

Kann der Weihnachtsstern in den Garten gepflanzt werden?
Nein, in Wirklichkeit wird diese Praxis nicht jedem empfohlen, auch nicht denen, die in Gebieten mit einem milderen Klima leben. Wer wirklich experimentieren will: Nur wenn die Pflanze eine hohe Entwicklung mit robusten Stielen erreicht hat, können nur diejenigen, die in Süditalien leben, wo Bananen und Datteln gut wachsen, versuchen, Weihnachtsstern in den Garten zu verpflanzen.

Wie man Weihnachtsstern im Frühling und Sommer heilt

Wenn sich die Außentemperaturen um 15 ° C stabilisiert haben (auch nachts), wird dieWeihnachtsstern in Vasees kann nach draußen bewegt werden. Der Standort muss hell sein, aber nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt sein. Im Frühjahr müssen Sie sie dann nur einmal pro Woche benetzen. Den Weihnachtsstern im Frühsommer mit einem kalium- und phosphorreichen Dünger düngen. Im Oktober, mit der Ankunft des Herbstes, bringen Sie die Pflanze wieder hinein.

Für andere Tipps: wie man den Weihnachtsstern heilt


Video: Expertin verrät, wie Orchideen gedeihen (Oktober 2021).