Suchen

Vereinigung von Gemüse


Vereinigung von Gemüse, eine alte Technik, aber nicht, um dies nicht zu berücksichtigen, in der Tat zu kopieren und zu wiederholen und zu verfeinern, weil es funktioniert. Noch heute, in hochmodernen Zeiten, ist das, was bereits in früheren Zeiten bemerkt wurde, gültig und wir können es mit unseren Augen überprüfen. Wir nehmen Götter Radieschen, Aussaat von zwei Reihen abwechselnd mit einer Reihe Brunnenkresse und einer Reihe Kerbel. Einmal gepflückt, ist es aufgrund des Geschmacks leicht, diejenigen in einer Reihe von denen in der anderen zu unterscheiden. Diejenigen, die neben dem Kerbel wachsen, sind sehr scharf, diejenigen, die der Kresse nahe stehen, sind aromatisch, aber zart.

Vereinigung von Gemüse

Nennen wir es Assoziation, das Konzept ist Assoziation, indem zwei Gemüsesorten nahe beieinander gepflanzt werden. Eine nicht triviale Wahl, da sie vom Schicksal der Produkte abhängt, die wir dann erfassen werden. Mehr als vom Schicksal, vom Geschmack, was ein verbundenes Konzept ist.

Die Nähe einiger Gemüsesorten zu anderen kann die Entwicklungsgeschwindigkeit beeinflussen, Größe und Qualität der Früchte, es gibt sehr genaue und spezifische Regeln, aber das können wir sagen Wir dürfen keine Pflanzen derselben Familie zuordnen, da sie sehr trivialerweise dieselben Ressourcen nutzen gleichzeitig "verarmen".

Gleiches gilt für Pflanzen, die den gleichen Boden wie zum Beispiel verwenden Kartoffel und Zwiebel, besser, wenn sie eine andere Wurzelentwicklung haben, wie es beim Salat-Zwiebel-Paar der Fall ist.

Wenn man die Zwischenernte von Gemüse betrachtet, ist es Es ist gut zu bedenken, dass sie sich nicht gegenseitig ersticken und wenn es um Hülsenfrüchte geht, ist es besser, der Assoziation von Gemüse besondere Aufmerksamkeit zu schenken, da einige diese spezielle Kategorie nicht mögen.

Wir können auch vertiefen Sie das Element des Bodens, das bestimmte Gemüsesorten verbrauchen Denn wenn beide zufällig nach dem gleichen suchen, zum Beispiel nach Stickstoff, kann dies zu Problemen führen. Auch auf der Ebene von "Design" unseres RaumesWir achten darauf, wie wir die verschiedenen Pflanzen anordnen, sie müssen es immer sein entlang von Linien angeordnet aber in Entfernungen, die von Zeit zu Zeit variieren, je nach dem fraglichen Paar.

Vereinigung von Gemüse: Kartoffeln

Kartoffeln passen gut zu Bohnen, Mais, Auberginen und sogar zum seltensten Meerrettich Ringelblume während sie absolut keine "Nachbarn" sein wollen Kürbisse, Gurken, Sonnenblumen, Kohl, Tomaten und auch die süßen Himbeeren.

Vereinigung von Gemüse: Bohnen

Es gibt verschiedene Bohnensorten die es verdienen, ausgezeichnet zu werden, wenn es um die Zwischenernte von Gemüse geht. Im Allgemeinen passen sie gut zu Kartoffeln, Karotten, Gurken, Kohl, aber nicht mit Zwiebeln, Knoblauch und Gladiolen. Wenn wir das nehmen Kletterbohnen, Sie können leicht neben Zucchini, Radieschen, Chicorée, Kohl, Mais, herzhaften, aber immer misstrauischen Zwiebeln sowie Rüben, Fenchel und Sonnenblumen platziert werden. Und ich zwerggrüne Bohnen? Sie sind gut neben Kohl, Radieschen, Kartoffeln, Gurken, Mais, Erdbeeren, Sellerie und herzhaftem, aber nicht dem oben genannten Gemüse: Zwiebeln, Rüben, Fenchel, Sonnenblumen.

Vereinigung von Gemüse: Kohl

Kohl lässt sich bequem anbauen und auch ziemlich fruchtbar, solange Sie sie nicht falsch positionieren. Schaden tolle Produkte In Kombination mit Rüben, Gurken, Prunkbohnen, Kidneybohnen, Erdbeeren, Salat, Erbsen, Tomaten, Lauch, Spinat, Radieschen, Sellerie haben sie Knoblauch, Zwiebeln und Kartoffeln als "Feinde".

Vereinigung von Gemüse: Tomate

Das Tomate ist eines der häufigsten Gemüse in Italien, in den Gärten und sogar in den Tischen, hat jedoch auch seine Vorlieben in Bezug auf die Zwischenkultur. Es kann neben Kohl, Radieschen, Chicorée, Zwiebeln, Petersilie, Spargel, Ringelblumen, Karotten, Salat platziert werden, aber am besten nicht in der Nähe von Kohl, Rüben, Kartoffeln, Fenchel und Auberginen.

Vereinigung von Gemüse: Tabelle

Für anderes Gemüse wie das erwähnte existieren sie empfohlen und hohe Assoziationen nicht empfohlenEs ist möglich, Online-Tabellen für diejenigen zu konsultieren, die ihren eigenen Garten planen und gute Produkte erhalten möchten.

Wenn Sie die verfügbaren Tabellen schnell lesen, bemerken Sie, wie die Rüben Passt gut zu Zwiebeln, Radieschen, Kohl, Rüben, aber auch nicht zu Kletterbohnen Möhren Sie passen gut zu Zwiebeln sowie zu Radieschen, Erbsen, Salat, Chicorée, Lauch, Rosmarin, Salbei und Tomaten, aber sie wollen keinen Dill in der Nähe.

Zwiebeln und Knoblauch die nicht sehr beliebt sind, können mit Zucchini und Rüben, Erdbeeren und Tomaten, Salat und Kamille, aber weg von Erbsen, Bohnen und Kohl sein. Das Erdbeeren Sie werden vorzugsweise mit Radieschen, Kidneybohnen, Spinat, Salat, Kohl, Mais mit Kartoffeln, Erbsen, Bohnen, Gurken, Kürbis, Zucchini kombiniert. Das Spinat Sie passen gut zu Erdbeeren, Kohl, Radieschen, Kürbis mit Mais, Kapuzinerkressen und Kartoffeln, Zucchini mit Zwiebeln und Prunkbohnen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Assoziation zwischen Gemüsepflanzen
  • Tomaten in Töpfen anbauen


Video: Gemüseschutznetz, Pflanzenschutz im Biogarten (Dezember 2021).