Suchen

So reinigen Sie die Rohre


So verstopfen Sie verstopfte Rohre: Anweisungen zum Reinigen von Abflussrohren für Küche oder Bad. Ratschläge, was zu tun ist, wenn Gestank oder Wasser nur schwer abfließen können. Natürliche Heilmittel zur Reinigung der Abflüsse und Rohre im Haus.

Das verstopfte Rohre sie sind wirklich ein Problem; zusätzlich zur Produktion schlechter Geruch Zu Hause dauert es länger, bis die Hausarbeit erledigt ist. Auf dem Markt finden wir mehrere wirksame Produkte dagegen verstopfte Rohre Sie werden jedoch nicht empfohlen, da sie giftige Chemikalien enthalten, die unsere Gesundheit gefährden und die Umweltsituation verschlechtern können. In der Regel Produkte fürVerstopfen Sie die RohreSie basieren auf Natronlauge.

Wenn Sie auch denken, dass Chemikalien keine gute Option für sind Reinigen Sie die Abflüsse Wir empfehlen Ihnen, natürliche Alternativen zu probieren, die gesünder und gleichermaßen wirksam sind. In dieser Hinsicht werden wir Sie veranschaulichen wie man die Rohre reinigt Bad oder Küche mit Zutaten, die zu Hause leicht erhältlich sind.

So reinigen Sie die Rohre mit natürlichen Mitteln

Zwischen natürliche Heilmittelam beliebtesten, um die durchzuführenRohrreinigung Figur Weißweinessig, Backpulver und grobes Salz.

Um die Rohre regelmäßig zu reinigen und zukünftige Verstopfungen zu vermeiden, mischen Sie einfach ein Glas Weißweinessig, eines aus Speisesalz und eines aus Backpulver.

Für den Vorgang müssen Sie das gesamte Wasser aus der Spüle entfernen und die Mischung dann in der folgenden Reihenfolge in den Abfluss gießen:

  • Natriumbicarbonat
  • Salz-
  • Weißweinessig

Lassen Sie die Zutaten 10 Minuten ruhen und fügen Sie dann kochendes Wasser hinzu.

Diese Lösung ist ideal für Fett beseitigen und das Öl, das sich aufgrund von Nahrungsmitteln in den Rohren ansammelt. Es ist gleichermaßen wirksam fürMit Waschmittel verstopfte Abflüsse verstopfen.

So reinigen Sie Rohre mit Borax

In diesem Fall werden folgende natürliche Zutaten benötigt: Salz, Essig und Borax.

Dank dieses einfachen Mittels haben Sie saubere Rohre und sind frei von Verstopfungen durch Fett, Speisereste, Reinigungsmittelrückstände oder Substanzen, die diese verstopfen könnten.

So gehen Sie vor:

  1. Mischen Sie ¼ Glas Salz mit ½ Glas weißem Essig und ¼ Glas Borax.
  2. Gießen Sie die Mischung in die Rohre und füllen Sie sie mit kochendem Wasser.

Sie können die Wirkung der Mischung weiter verstärken, indem Sie einen Topf Wasser mit viel Salz kochen, das nach den oben aufgeführten Zutaten in die Rohre gegossen wird.

Wie man Gestank aus den Abflüssen loswird

Auch diesmal empfehlen wir natürliche Inhaltsstoffe, vor allem Natriumbicarbonat, das ein ausgezeichneter Geruchsentferner ist. Auch nützlich, um schlechte Gerüche aus dem Kühlschrank zu entfernen.

Was brauchen Sie bei Gestank aus den Abflüssen? Backpulver, Salz und Zitrone.

Dieses natürliche Heilmittel auf Basis von Natriumbicarbonat, Salz und Zitrone erleichtert die Reinigung der Rohre und verhindert die schlechten Gerüche, die sie beim Verstopfen verursachen.

So gehen Sie vor:

  1. Mischen Sie gleiche Teile Backpulver und Salz
  2. Gießen Sie die Mischung in den Abfluss und fügen Sie viel Zitronensaft hinzu
  3. Zum Schluss viel kochendes Wasser hinzufügen.

Salz zum Reinigen der Rohre

Ein einfacherer Trick zum Reinigen der Rohre in Ihrem Haus besteht darin, viel Salz und kochendes Wasser zu verwenden.
Für den Vorgang einfach ein Glas Wasser in der Mikrowelle erhitzen und dann 3 Esslöffel Salz hinzufügen. Wenn die Mischung fertig ist, gießen Sie sie in den Abfluss und lassen Sie sie über Nacht stehen.

So verstopfen Sie verstopfte Rohre

Der klassische Kolben mit Saugnapf ist viel effektiver als Sie sich vorstellen können. Auf dem Markt sind Pumpenkolben noch einfacher zu bedienen. Stellen Sie vor der Verwendung eines Kolbens sicher, dass der Saugnapf gut an den Rändern des zu sprudelnden Rohrs haftet.

Der Pumpenkolben ist ein Zubehörteil, das Sie zu Hause aufbewahren können. Wir empfehlen den Kauf, damit Sie ihn bei den ersten Anzeichen von sofort verwenden könnenverstopfter Abfluss.

So verhindern Sie ein Verstopfen der Abflüsse

Vermeiden Sie die Ansammlung von Speiseresten oder anderen Produkten, die im Bad oder in der Küche verwendet werden, indem Sie in jeden Abfluss im Haus einen Filter einsetzen: Sie verhindern, dass Haare, Lebensmittel, Fett, Haare oder andere Elemente die Rohre verstopfen.

Werfen Sie keine Ölreste oder Fettreste in die Rohre. Selbst wenn sie flüssig sind, verfestigen sie sich und verursachen Hindernisse in ihnen. Für weitere Informationen kann der Artikel von Interesse sein: "Entsorgung von Speiseöl".

Es ist sehr wichtig, die Abflüsse häufig zu reinigen, um sicherzustellen, dass sie sauber sind und um Verstopfungen oder schlechte Gerüche zu vermeiden.

So verstopfen Sie Rohre: So würde es ein Klempner tun

Wenn Sie einen Klempner anrufen, um die Verstopfung aufzuheben. E. Reinigen Sie die Rohre, er wird bestimmt nicht mit Natronlauge bei Ihnen zu Hause auftauchen! Ein Klempner verwendet eine mechanische Sonde, um das Hindernis zu lokalisieren und zu beseitigen. Alle Anweisungen, die Sie interessieren könnten, finden Sie in der Anleitung: So verstopfen Sie die Spüle.


Video: So reinigen Sie Ihre In Ear Kopfhörer richtig (Oktober 2021).