Suchen

Die Zucchini in Töpfen anbauen


Die Zucchini in Töpfen anbauen: Ein Leitfaden für den Anbau von Zucchini in Töpfen, um den Anbau von Zucchini auf dem Balkon oder der Terrasse zu ermöglichen.

Die Zucchini in Töpfen anzubauen ist sehr einfach, es ist ein Gemüse, für das man sich gut eignet Anbau auf dem Balkon oder im Garten, auch wenn es Behälter einer bestimmten Tiefe braucht.

Vielzahl von Zucchini oder Zucchini

DasZucchini variiert in Form und Farbe der SchaleVielzahl von Zucchini Am häufigsten sind die länglichen Zucchini, aber wir können auch die Zucchini von Nero di Milano mit dunkler und gleichmäßiger Haut, die Zucchini von Florentiner, die birnenförmige Sorte Sechio mit dornigen Federkielen und das Patitisson in verschiedenen Farben (gelb, orange, hellgrün) erwähnen oder dunkel) und, sehr beliebt, die runde Zucchini.

Dort Zucchini das passt am besten zum Anbau in Töpfen Es ist die „Baby-Runde“ mit einer Produktion von kleinen runden Früchten, die geerntet werden, wenn sie einen Durchmesser von 5 cm erreichen.

Für eine größere Terrasse ist es auch möglich, die Sorte „gelbe Zucchini“ anzubauen, die goldgelbe Früchte mit sehr dünner Haut hervorbringt: Pflanzen Sie den Sämling einfach in einen breiten und tiefen Topf von mindestens 45 cm. Auch dasZucchini klettern "Tromboncino d’Albenga" kann in Töpfen angebaut werden. Die Pflanze produziert sehr lange Früchte, die, wenn sie etwa 15 cm groß sind, auch roh verzehrt werden können.

Die runde Zucchini eignet sich besonders für den Anbau in Töpfen, da die weniger voluminösen Früchte den Wohlstand der Pflanze nicht beeinträchtigen.

Um die Zucchini-Sorte auszuwählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, können Sie sich an das landwirtschaftliche Vertrauenskonsortium wenden oder "diese Amazon-Seite" besuchen, auf der sich die Samenkarten (Aussaatzeit, für die Keimung erforderliche Temperatur ...) der Zucchini-Sorte befinden gesammelt, dass Sie können in Töpfen wachsen.

Wie man Zucchini in Töpfen züchtet

DasZucchinija, sie könnenin Töpfen wachsensolange Sie tiefe Behälter verwenden. Sie können einen erhöhten Gemüsegarten oder eine Kiste oder einen Pflanzer verwenden. Wichtig ist, dass es sich um einen Behälter handelt, der breit und mindestens 30 - 40 cm tief ist. Die Abmessungen erhöhen sich für die anspruchsvollsten Klettersorten auf 45 cm.

Während derAnbau von Zucchini in TöpfenSie müssen den Boden feucht, aber frei von Stagnation halten.

Welchen Boden soll man benutzen? Um die Produktion von zu maximierenZucchini in Töpfenwird empfohlen, einen Boden zu verwenden, der reich an organischen Stoffen ist. Wie geht das? Mischen Sie den universellen Boden, den Sie in Geschäften finden (Leroy Merlin, Gartencenter, Ottimox, Amazonas, Vivaio, Agrarkonsortium…), mit pelletiertem Dünger, der als langsam freisetzender organischer Dünger wirkt.

Zum Zeitpunkt der Blüte vonZucchinipflanzenFügen Sie etwas Mineraldünger hinzu.

Wie man Zucchini aus Samen züchtet

Für den Anbau können wir Samen oder Setzlinge verwenden, die in Baumschulen oder Konsortien erhältlich sind.Wie sät man Zucchini? Die Samen müssen von April bis Juni eingegraben werden, wenn die Temperatur über 20 ° C konstant bleibt. Pflanzen Sie 2 oder 3 davon für jeden Topf senkrecht im Boden und mit dem engsten Teil nach unten: Es ist gut, nur eine Pflanze pro Topf zu züchten. Dies bedeutet, dass Sie die gewachsenen Pflanzen in andere Töpfe überführen oder in Saatbeete säen und dann die robusteren Pflanzen alleine pflanzen müssen.

Die Zucchini in Töpfen anbauen

Gründlich spülen Zucchinisämlinge Um die vorherrschende Bildung steriler männlicher Blüten zu vermeiden, achten Sie darauf, die Blätter nicht zu benetzen. Dies kann zu Pilzkrankheiten führen. Während des Wachstums ist es gut, den Boden mit Brennnesselmazerat für einen Bio-Garten zu düngen.

Aufmerksamkeit aufMehltau, eine Krankheit, die am häufigsten betrifft Zucchinipflanzen, manifestiert sich mit weißlichen Flecken auf der Unterseite der Blätter.

DasZucchiniEs sind Pflanzen, die eine gute Sonneneinstrahlung benötigen. DasZucchinipflanzen in TöpfenSie müssen in einem nach Süden ausgerichteten Bereich aufbewahrt werden, um die Lichtstunden zu maximieren.

ImZucchini in Töpfen anbauenDenken Sie daran, dass das im Boden des Behälters enthaltene Wasser sehr schnell verdunstet und die Vase selbst in der Sonne zur Überhitzung neigt. Aus diesem Grund müssen die Bewässerungen konstanter sein.

Wenn der Boden bewässert wird, fließt das Wasser jedoch auch durch lösliche Nährstoffe ab (die zusammen mit überschüssigem Wasser aus dem Abflussloch austreten oder verdunsten). Deshalb empfehle ich, dem Boden Gülle hinzuzufügen. Pelletiert und, wenn Sie Beachten Sie die ersten Blüten an den Pflanzen, fügen Sie etwas Mineraldünger hinzu.

Der Anbau in Töpfen ist gerade aufgrund des Aspekts des Wasser- und Nährstoffmanagements empfindlicher und komplexer als der Anbau im Boden. Wenn Sie Zucchini in Töpfen anbauen möchten (dies gilt jedoch für alle Gemüsesorten), denken Sie daran, dass Sie durch die größere Höhe des Topfes einen ideal kühleren Boden erhalten können.

Die Möglichkeit vonZucht Zucchini auf dem Balkon oder der Terrassewird noch erfolgreicher, wenn Sie überlegen, einen erhöhten Garten einzurichten. Der erhöhte Garten mildert teilweise das Problem der Nährstoff- und Wassermanagement. Für alle Informationen zu diesem Thema lade ich Sie ein, den Leitfaden zu lesen: Wie man einen erhöhten Gemüsegarten baut.

Neugier: Ist es Zucchini oder Zucchini?
Wie Sie vielleicht bemerkt haben, habe ich in dem Artikel sowohl die weibliche als auch die männliche Form wahllos verwendet, aber was sagen sie, Zucchini oder Zucchini? Die richtige Form, wie von derAccademia della Cruscaist der männliche (daherZucchinifür den Singular undZucchinifür den Plural)jedoch auch das WortZucchinies wird in italienischen Wörterbüchern anerkannt. Mit dem WortZucchinies bezieht sich auf das Gemüse, während es mit dem weiblichen Äquivalent sowohl die Pflanze als auch die Frucht bezeichnet.


Video: Gerösteter Zucchinisalat u0026 Rettichsalat, zucchini salad u0026 Radish salad (Oktober 2021).